top of page

REFORMATION
COMEDY

What moved people in the
early 16th century?

Who was Martin Luther actually?

Who was Martin Luther actually?

Who are those Protestants and what do they believe in?

Kabrettinhalte

DVD:

12€ + postage

office(et)oliver-hochkofler.at

Phone: 0650 355 33 01

The license to comedy!

Oliver Hochkofler and Imo Trojan have been Volunteers in the Protestant Church for years. Therefore they know all the big strengths and small weaknesses of the Protestant church.

 

In other words: They have the 'license to perform comedy'

Christian Comedy

for around 15 years

Recommended from the former Protestant Superintendent of Styria

(see credentials).

Reformation Comedy

The Reformation Comedy is an entertaining and informative performance, cheerfully peppered with historical information, historical belief systems and the bridge to the present.
 

The sketches are always appreciative and you won't experience cheap shots, according to the motto of the comedy artists 'Humor connects'

 

It goes without saying that Luther 2.0-hoch17 is neither an advertisement for the Protestant Church nor a side blow at the Catholic Church. Rather it is an Opportunity to build bridges between denominations.

The performance fits for protestant congregations, but also for Catholic or secularly institutions as part of a Comedy Evening in theaters, folk houses, inns, cultural centers etc.

 

Contact and further information

Kontakt

We are at your disposal for further information and appointment requests:

Mag. Imo Trojan

Birkengasse 6

8401 Kalsdorf

Phone: 0043/699/1969 32 01

E-mail:i.trojan[et]gmx.at

Press releases/public reactions/references

Pressemeldungen

Media coverage

Zeitung/Radio/TV

Source: The Grazer (20.11.2016)

Source: The week (11/06/2016)

Source: Sunday newspaper Styria (20.11.2016)

Publikumsreationen

audience reactions

Reactions from the audience

Die Premiere gestern war so GENIAL, dass ich dieses Programm zum Jubiläum „500 Jahre Reformation“ hier WÄRMSTENS EMPFEHLEN möchte.Jede Sekunde wertvoll. Ein Feuerwerk an Pointen. Unterhaltsam, abwechslungsreich, kreativ, lustig, stimmungsvoll, beschwingt, informativ, geradezu wichtig für die Allgemeinbildung.Nicht nur für Evangelische! Auch als Katholik oder Freikirchler (wie ich) kann man herzlich lachen :-). Ein MUST SEE!

Othmar Knappitsch

Graz, November 2016

Haben das Reformations-Kabarett in Wien gesehen und sind begeistert!

Welch hochkarätiger, informativer, rhetorisch und musikalisch brillanter, intelligent-kreativer Auftritt von 2 authentischen Menschen, die solchen Humor ganz ohne die sonst in Kabaretts üblichen schwülstigen und anrüchigen Pointen versprühen!

Danke jedenfalls! Sie verbreiten viel Freude, Information und machen Mut!

Wenn man dauernd das Gefühl hat, jeder Programmpunkt soll nicht aufhören, sagt das wohl viel über die Resonanz im Publikum aus.

Manfred und Mary Tillian

Wien, April 2017

Es war einmalig … habe Tränen gelacht und dabei auch durchaus so manches dazugelernt. Vielen Dank nochmals für die Einladung und herzliche Gratulation! Werde es auf jeden Fall weiter empfehlen :-)

Elisabeth Schabler

Graz, November 2016

Mein Mann und ich besuchten gestern abend das Reformations-Kabarett, das Sie und Ihr kongenialer Partner Imo Trojan in der Kreuzkirche darboten. Es drängt mich, Sie wissen zu lassen, wie hellauf begeistert wir beide von Ihren Darbietungen waren. Insbesondere die Delikatesse, mit der Sie sich dem Thema genähert haben, ohne dass es einen Lacher gekostet hätte, war bewundernswert. Wir wünschen Ihnen ebenso viel Erfolg in anderen Gemeinden und hoffen, Sie bald wieder bewundern zu dürfen.

Brigitte Weinhardt

Graz, November 2016

Es war GRENZGENIAL !!!

Björn Korf

Wien, April 2017

DANKE für das wunderbare Kabarett. Ich kann mich gar nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so gelacht habe. Mein ganzer Kiefer hat nachher weh getan. Meine zwei Freundinnen waren auch ganz begeistert. Wünsche euch weiterhin viel Erfolg. 

Edith Voves

Graz, November 2016

GRATULATION!!!! Euer Kabarett ist einzigartig, sehr humorvoll, mit Witz, Information und vielen guten Pointen. So ein langes Programm auf die Beine zu stellen, wo jedes Wort seine Wichtigkeit hat, ist eine enorme Leistung!! Ausgezeichnet finde ich die musikalischen Teile!!!

Astrid Petz

Graz, November 2016

Please reload

Credentials

Referenzen

Bischof Michael Bünker

Bischof der Evang. Kirche A.B. in Österreich

Das Reformationskabarett von Oliver Hochkofler und Imo Trojan ließ mich herzlich lachen! Auf höchst professionelle und äußerst vergnügliche Weise präsentieren die beiden Geschichte und Anliegen der Reformation, natürlich gewürzt mit manchen Anspielungen auf heute. Als hätte es Martin Luther vorausgeahnt, als er von der Freiheit eines Christenmenschen schrieb: 500 Jahre später gibt es Kabarett, denn Lachen befreit!

Mag. Hermann Miklas

Superintendent der Evangelischen Kirche A.B. Steiermark

Ich habe die beiden schon oft erlebt - und habe trotzdem immer wieder von

Herzen gelacht! Außerdem finde ich es ganz toll, wie sie sich jedesmal

ganz neu wirklich auf die Situation einstellen.

Mag. Manfred Sauer

Superintendent der Evangelischen Kirche A.B. Kärnten/Osttirol

Oliver Hochkofler und Imo Trojan verzaubern das Publikum mit treffsicheren Pointen und

feinstem Humor. Oliver Hochkofler dribbelt, gaberlt und köpfelt sich gekonnt wie Ronaldo durch die Reformationsgeschichte und verwandelt volley,  oder durch Fallrückzieher, eine Pointe nach der andern. Beide entpuppen sich als wortwitzgewandte Jongleure.

Fazit: Hier lach ich, ich kann nicht anders.

Mag. Paul G. Nitsche

Pfarrer der evang. Kreuzkirche Graz

"Beim Kabarett von Oliver und Imo fansziniert mich vor allem ihre Fähigkeit, Zusammenhänge und Gegebenheit so komisch und witzig - und zugleich liebevoll-wertschätzend auf den Punkt zu bringen. Das lädt neben dem Effekt einer guten Unterhaltung auch ein nachzudenken. - Ich nehme da immer etwas mit."

Mag. Giovanni Prietl

Katholischer Pfarrer in Kapfenberg

"Mit zwei Stunden Reformationskabarett erspart man sich fünf Jahre Religionsunterricht!" (nach dem Reformationskabarett in Kapfenberg am 9.2.2017)

Hans Putzer

Bildungshaus Mariatrost-Graz

Jorge von Burgos in Umberto Ecos Roman "Der Name der Rose" hatte definitiv nicht recht!
Natürlich gehört Lachen zum Glauben wie die Freiheit zum Christenmenschen.
Die Kabarettisten Oliver Hochkofler und Imo Trojan sind schon lange der beste Beweis dafür!
Ich freue mich schon sehr auf ihr Reformationskabarett!

Gerald Wakolbinger

GF Werk für Evangelisation + Gemeindeaufbau

Wir hatten bei unsern WEG-Kongressen schon viele ‚Auftragskabaretts“ mit den Beiden – jedes Mal ein Genuss für Herz + Hirn und als anhaltendes ‚Nachspiel‘ ist Lachmuskelkater‘ garantiert!

Lachen befreit und öffnet für Neues, das können 500 Jahre Reformation gut vertragen + Oliver und Imo verstehen es genial, Humor mit Tiefgang zu verbinden – ich freu mich immer wieder drauf!

Mag. Gabi Neubacher

Pfarrerin in Attersee

Es war als hättet Ihr schon seit Jahren in unserer Gemeinde gelebt und seid "einer von uns". Gewaltig, wie Ihr es schafft in kurzer Zeit zu echten Insidern zu werden. (über das Kabarettprogramm "Unter uns in Attersee")

Gerhard Harkam

Pfarrer der Evangelischen Pfarrgemeinde in Stadtschlaining

Ich habe noch nie so schallend über mich gelacht.

Please reload

download area

Downloadbereich

Subject image (Click on the image with a magnifying glass - click on the enlarged section with right mouse button - "Copy image" - in the image processing program - e.g. Photoshop - "New file", confirm the suggested image size with OK- Ctrl V)

Photos: Nicole Götschmaier

2362x1575px

20x13.34cm

cmyk

1772x1181 px

10x15cm

cmyk

800x533 px

6.7x4.5 cm

rgb

press texts

cabaret photos(Click on the image with a magnifying glass - click on the enlarged section with right mouse button - "Copy image" - in the image processing program - e.g. Photoshop - "New file", confirm the suggested image size with Okay - Ctrl V)

Photos: Nicole Götschmaier

bottom of page